Sommersaison 1996

Guide für 1 TV-Serie, 4 OVAs, 2 Movies und 1 Hentai von bis 1996

TV-Serie

Takuya, zehn Jahre jung, muss mehr großer Bruder sein als er es möchte. Seine Mutter starb durch einen Verkehrsunfall, weshalb er sich nun, anstatt mit Freunden zu spielen, um seinen kleinen Bruder Minoru sorgen muss. Unzufrieden mit der Situation und der auf ihm lastenden Bürde, reagiert er zeitweilig recht harsch gegenüber Minoru. Takuya versucht und beginnt langsam, Minorus Gefühle zu verstehen und erkennt, dass nicht nur er selbst, sondern auch sein kleiner Bruder einsam ist.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Fansub

Erstausstrahlung am 11.07.1996

OVA

Tetsuwan Birdy (Birdy the Mighty) handelt von der jungen Birdy, ein Space Federation Officer, welche auf der Erde den Interplanetaren Kriminellen Geega jagd. In diese Jagd mit hineingezogen wird der Student Tsutomu Senkawa, welcher nach dem anstrengenden Lernen für seine Prüfungen einen kleinen Spaziergang machen wollte. Geega, welcher in menschlicher Gestalt auf der Flucht ist, trifft auf Tsutomu und fleht diesen an, ihm bei der Flucht vor einem "Monster" zu helfen. Als Birdy von Geega aufgelauert wird, nutzt dieser Tsutomu als Schild, wodurch er versehentlich von Birdy getötet wird. Damit Tsutomu sein Leben mehr oder weniger weiterleben kann, wurde sein Geist in Birdys Körper transferiert. Doch Birdy muss ihren Pflichten als Space Federation Officer auf der Erde nachgehen, und wann immer die Pflicht ruft, übernimmt sie den Körper und begiebt sich auf die Jagd nach den Monstern die die Erde bedrohen. Alles in allem ein sehr guter und amüsanter Anime und ein Must-Have-Seen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Fansub

Erstausstrahlung am 25.07.1996
OVA 1+2: Zwei Jahre nach der Serie: Momiji und ihre Freunde bekommen es mit einem neuen Gegner zu tun, aber sie erhalten auch neue Unterstützung. Doch diese hat ein dunkles Geheimnis... OVA 3: Nach all den Abenteuern unserer Freunde machen sich die Frauen auf den Weg zu einer einsamen Quelle in den Bergen. Ecchi pur ist daher angesagt :). Doch dann kommt es zu einem merkwürdigen Telefonanruf, der den Tod aller bedeuten kann. Wie schaffen sie es da wieder heraus? Die letzte Folge der OVA ist inhaltlich völlig eigenständig und hebt sich wohltuend von den vorherigen Fällen ab. Für die Fans der Serie also eine richtige "Abschiedsfolge", die man mit aller Liebe genießen kann! Freut euch auf 3 tolle letzte Folgen von Blue Seed!
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Fansub

Erstausstrahlung am 24.07.1996
Kein Beschreibung

Fansub

  • keine
Erstausstrahlung am 25.06.1996
In der 3-teiligen OVA beweisen die Magierinnen Lina Inverse und Naga, die Schlange, wieder einmal ihr wahres Talent - im Anrichten von Chaos und Verwüstung. Als ein größenwahnsinniger Magier Lina in eine Chimäre verwandeln will, fühlt sich diese alles andere als geschmeichelt. Linas Antwort ist zwar reichlich explosiv - aber wohl nicht überzeugend genug: Der eifrige Magister vergreift sich einfach an Nagas Erbgut - mit fatalen Folgen. Der Angriff auf böse Zauberer und das Zwerchfell gelingt dem Chaos-Duo in den drei OVAs spielend-routiniert und mit dem gewohnten Magie-Mix aus Comedy, Action und Fantasy!
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Fansub

  • keine
Erstausstrahlung am 25.07.1996

Movie

Kein Beschreibung

Fansub

  • keine
Erstausstrahlung am 03.08.1996
Kein Beschreibung

Fansub

  • keine
Erstausstrahlung am 03.08.1996

Hentai

Kein Beschreibung

Fansub

  • keine
Erstausstrahlung am 23.08.1996